Filled with Happy Drones * CANCELLED / POSTPONED!

19 Apr 2020 - 19:00
19 Apr 2020 - 23:59
photo: irene pozzi

 

Marta Forsberg and Stellan Veloce – CANCELLED * POSTPONED!

Due to the public health and security situation, this event is cancelled. If possible, we will postpone it to a later date. We will publish updated information on our website as soon as we know more. Until further notice, this applies to all upcoming events at ausland.
If you have any questions, please use our contact form: https://ausland.berlin/contact
ausland, March 14th 2020
Keep up solidarity - for example, by signing this petition:
https://www.openpetition.de/petition/online/hilfen-fuer-freiberufler-und-kuenstler-waehrend-des-corona-shutdowns-2

 

Wegen der aktuellen Lage hinsichtlich der öffentlichen Gesundheit und Sicherheit findet diese Veranstaltung nicht statt bzw. wird, wenn möglich, auf einen späteren Termin verschoben. Aktuelle Informationen veröffentlichen wir auf unserer Webseite, sobald wir mehr wissen. Dies betrifft, bis auf weiteres, den gesamten Veranstaltungsbetrieb im ausland.
Wenn Ihr Fragen habt, benutzt gerne unser Kontaktformular: https://ausland.berlin/contact   
ausland, 14. März 2020
Bleibt solidarisch, zum Beispiel durch das Unterstützen dieser Petition:
https://www.openpetition.de/petition/online/hilfen-fuer-freiberufler-und-kuenstler-waehrend-des-corona-shutdowns-2

 

-------

 

–für deutsche Text sieh unten–

 

-------

 

Marta Forsberg and Stellan Veloce are both composers and string players, Filled with Happy Drones is their first collaborative composition. The piece includes amplified and processed cello and violin, a sampler and synthesizer. Lights are also integrated in the composition.

Like thoughts and memories come and go - in an unpredictable and ever changing manner – this piece follows the same logic, exploring a musical form that is constantly interrupting itself. It’s a way of revisiting music and sounds that exist in different consciousness's layers: the duo's Sardinian and Swedish folk music memories, strings repertoire, the song on the radio this morning, all traveling through different kinds of processing and reverberations - natural and artificial - creating a stream of sketchy, nostalgic and humorous musical environments.

 

-------about the artists-------

 

Marta Forsberg is a composer, sound artist and musician working within the field of installation art and electronic music. Dedicated to creating an immersive environment, her work explores intimacy in music and performance through minimalist sound and light sculptures - a sonic visualization. In 2012 Marta founded Konstmusiksystrar together with composer Lo Kristenson. A women and trans separatistic organization working for equality in the Contemporary Music scene in Sweden. In 2016 she finished her Bachelor in Electroacoustic Music at the Royal College of Music in Stockholm. 

-------

Stellan Veloce is a Sardinian composer, performer and cellist living and working in Berlin. They compose pieces for acoustic instrumental ensembles as well as working on installations or performance pieces. They are co-founder of the collective and online platform Y-E-S.org. Veloce works or has worked with collaborators from different disciplines like composer Neo Hülcker, dancer/choreographers Sheena McGrandles and Julian Weber, visual artist Kyle Bellucci Johanson among others. Occasionally they work as a touring band member or in the studio in the pop music sphere (Peaches, Dear Reader, Kenichi, Kat Frankie a.o.). After completing a degree in cello performance, Veloce studied composition at the Universität der Künste Berlin and at the California Institute of the Arts.

 

 

--------deutsch---------

 

Marta Forsberg und Stellan Veloce sind sowohl Komponist*innen als auch Streicher, "Filled with happy drones" ist ihre erste gemeinsame Komposition. Das Stück enthält verstärktes und bearbeitetes Cello und Violine, einen Sampler und Synthesizer. Auch die Beleuchtung ist in die Komposition integriert. So wie Gedanken und Erinnerungen kommen und gehen - in einer unvorhersehbaren und sich ständig verändernden Weise - folgt dieses Stück derselben Logik und erforscht eine musikalische Form, die sich ständig selbst unterbricht. Es ist eine Art und Weise, Musik und Klänge wieder aufzugreifen, die in verschiedenen Bewusstseinsschichten existieren: die Erinnerungen des Duos an sardische und schwedische Volksmusik, das Streicherrepertoire, das Lied im Radio heute Morgen, alles durchläuft verschiedene Arten der Elektronische Verarbeitung und des Nachhallens - natürlich und künstlich - und schafft einen Strom skizzenhafter, nostalgischer und humorvoller musikalischer Umgebungen.

 

-------über die KünstlerInnen-------

 

Marta Forsberg ist eine Komponistin, Klangkünstlerin und Musikerin, die im Bereich der Installationskunst und der elektronischen Musik arbeitet. Ihr Ziel ist es, eine immersive Umgebung zu schaffen. Ihre Arbeit untersucht die Intimität in Musik und Performance durch minimalistische Klang- und Lichtskulpturen - eine klangliche Visualisierung. Im Jahr 2012 gründete Marta zusammen mit dem Komponisten Lo Kristenson Konstmusiksystrar. Eine frauen- und trans-separatistische Organisation, die sich für die Gleichstellung in der zeitgenössischen Musikszene in Schweden einsetzt. Im Jahr 2016 schloss sie ihren Bachelor in elektroakustischer Musik an der Königlichen Musikhochschule in Stockholm ab. 

-------

Stellan Veloce ist ein in Berlin lebender sardinischer Komponist, Performer und Cellist. Veloce komponiert Stücke für akustische Instrumentalensembles, schafft Installationen und Performance-Stucke. Er ist Mitbegründer des Kollektivs Y-E-S.org. Kollaborationen u.a. mit dem Komponisten* Neo Hulcker, den Tanzer*innen und Choreograph*innen Sheena McGrandles und Julian Weber, dem bildenden Kunstler Kyle Bellucci Johanson. Gelegentlich arbeitet Veloce als Band-Mitglied oder Studio-Musiker* im Popmusik-Bereich Peaches, Kenichi, Dear Reader, kat Frankie). Nach einem Abschluss in klassischem Cello studierte Veloce Komposition an der Universität der Künste Berlin und am California Institute of Arts.

 

-----

 

Filled with Happy Drones

 

19 April 2020 ///

Doors:  19h

Concert:  20h

Entrance Price:  6€

 

https://soundcloud.com/forsbergveloce

http://stellanveloce.de/

https://martaforsberg.com/

 

This event is founded by the Initiative Neue Musik Berlin

Initiative Neue Musik Berlin e.V.