schleusen

schapenmacht_klein.jpg

 

schleusen im ausland...

... ist eine Veranstaltungsreihe für Theorie, Analyse, Kritik, Essay, Spekulation, Wissenschaft und Journalismus. Verschiedenste Inhalte können Gegenstand von Vorträgen, Buchvorstellungen, Diskussionsveranstaltungen  sein - ein Angebot für alle Interessierten, spannende Erkenntnisse, Perspektiven und Zugänge auch außerhalb typischer (meistens also: akademischer) SpezialistInnenkreise mit anderen zu teilen und auseinanderzusetzen. Auch Filmseminare und kleinere Tagungen sind ohne weiteres denkbar.

Schleusen kennt dabei grundsätzlich keine Vorfestlegung auf bestimmte Themenbereiche. Neugierig auf und offen für Ungekanntes, Besonderes und Überraschendes laden wir auf Grundlage eigener Interessen und nicht zuletzt emanzipatorischer Absichten Vortragende ein, deren je eigene Ergebnisse und Anliegen uns faszinieren, überzeugen, hörenswert erscheinen.

Anfragen und Vorschläge  in diesem Sinne erreichen uns über die Mailadresse
schleusen@ausland-berlin.de

 Lena M. - Melle R. - Thijs M. - Tobias H.
_____________________________________________

“Eines Morgens fühlte sich K. viel frischer und widerstandsfähiger als sonst. An das Gericht dachte er kaum; wenn es ihm aber einfiel, schien es ihm als könne diese ganz unübersichtlich große Organisation an irgend einer allerdings verborgenen im Dunkel erst zu ertastenden Handhabe leicht gefaßt, ausgerissen und zerschlagen werden.”

Franz Kafka, “Kampf mit dem Direktor-Stellvertreter”

 

_____________________________________________

schleusen.wordpress.com

_____________________________________________

 

In this series: 

schleusen #1: Information at your fingertips

21 Feb 2008 - 21:00

schleusen 1 : Vortrag Alexander Finkenberger (Lüneburg/Free Software Foundation Europe/CCC) "Zwischen freiem Wissen und Regimen des Ausschlusses: Konflikte um 'geistiges Eigentum' in der Netzwerkgesellschaft." Schleusen beginnen pün

schleusen #2: Die ewige Wiederkehr des Kapitals

20 Mar 2008 - 20:00

Vortrag von Sami Khatib (FU Berlin): "Die ewige Wiederkehr des Kapitals. Walter Benjamins Kritik der 'homogenen und leeren Zeit'."

schleusen #3: Dog tunnel - cancelled!

18 Apr 2008 - 20:00

Schleusen#3 - Dog tunnel: Fällt leider aus!Die Schleuse muss leider aus technischen Gründen kurzfristig ausfallen! Aber die nächste Schleuse wird im Mai geöffnet, und zwar am 15., mit einem Vortrag von Alexander Klose (FU Rechtswiss

schleusen #4: Gesicherte Freiheit?

15 May 2008 - 20:00

schleusen 4: Vortrag von Alexander Klose (FU Rechtswissenschaft): Gesicherte Freiheit? Eine rechtssoziologische Bestandsaufnahme der Entwicklung innerer Sicherheitspolitik in Deutschland nach 1945.

schleusen #5: Solidarität prekär?

26 Jun 2008 - 20:00

Robert Grunow: Solidarität prekär? Chancen und Probleme gemeinsamer Interessenpolitik am Beispiel medizinischer Probandenstudien. Der Vortrag von Robert Grunow (FU Psychologie) untersucht die Erschwernisse und Möglichkeiten gemeinsamer I

schleusen #6: Die Tage sind gezählt

18 Sep 2008 - 20:00
18 Sep 2008 - 23:00

schleusen #6 Die Tage sind gezählt read more »

schleusen #7: datenschutz

9 Oct 2008 - 20:00
freiheit statt angst

schleusen #7: Staatliche Datenhamster. Vorträge von: * Annika Kremer (CCC) - Vorratsdatenspeicherung und Gesellschaft. * Constanze Kurz (CCC) - Biometrie. Mensch. Welt. * Sven Lüders (HU) - Hey Steuer-ID, was geht!? !!! Beginn !!!: 20.

schleusen #8: Claude Lanzmann - Shoah - Teil 1

28 Feb 2009 - 17:00

Am 28. Februar und 1. März, jeweils ab 17 Uhr, zeigt das ausland den nur selten aufgeführten Film "Shoah" (1985) des französischen Filmemachers Claude Lanzmann.

Der 9 1/2-stündige Film basiert a

schleusen #8: Claude Lanzmann - Shoah - Teil 2

1 Mar 2009 - 17:00
1 Mar 2009 - 23:00

 

Am 28. Februar und 1. März, jeweils ab 17 Uhr, zeigt das ausland den nur selten aufgeführten Film "Shoah" (1985) des französischen Filmemachers Claude Lanzmann.

Der 9 1/2-stündige 

schleusen #9: Bewegte Bilder - fixierte Arbeit

16 Apr 2009 - 20:00

schleusen #9:

Bewegte Bilder -  fixierte Arbeit.
Filmvortrag von Florian Hoof (Medienwissenschaft /  Ruhr-Universität Bochum) über das Aufkommen des Industriefilms im fr&

Schleusen #10: Programme der Beglückung

25 Jun 2009 - 20:00
25 Jun 2009 - 23:50

schleusen #10: Programme der Beglückung

Fragen der Lebenskunst sind ursprünglich Gegenstand der Philosophie - heute beanspruchen verstärkt biologische, neurowissenschaftliche und psychologische Konzepte die Deutungshoheit &

schleusen #11: Fremd sind wir uns sowieso...

12 Nov 2009 - 20:00
12 Nov 2009 - 23:18

Fremd sind wir uns sowieso - "...vielleicht ist das das Einzige etwas über die Menschen zu
erfahren, wenn jeder kapierte, dass ihm selbst der Nächste immer ein Rätsel bleibt." (Fritz Levy) 

schleusen #12: Minima Moralia

14 Jan 2010 - 20:00
14 Jan 2010 - 23:40

 

Anlässlich ihrer ungebrochenen Aktualität lesen wir ausgewählte Stücke aus Theodor W. Adornos Reflexionen aus dem beschädigten Leben, die zwischen 1944 und 1949 in den USA entstanden und 1951 erstmals veröffentlicht wurden.

schleusen #13: Kapitalismus ohne Überfluss.

11 Mar 2010 - 20:00
11 Mar 2010 - 23:59

Kapitalismus ohne Überfluss                                 &nbsp

schleusen #14 - Lurchland

27 May 2010 - 20:00
27 May 2010 - 23:45

LURCHLAND
Kreatur und Kreatürlichkeit in Paul Celans Spätwerk.
Vortrag von Magnus Klaue.

In Paul Celans späten Gedichten, spätestens seit dem Band "Fadensonnen", scheint es so

schleusen #15 - Krieg und Körperlichkeit als zwei Aspekte der zeitgenössischen polnischen Kunst

17 Jun 2010 - 20:00

Die Klassifizierung von Kunst ist stets willkürlich. Agnieszka Bulak konzentriert sich in ihrem Vortrag auf die beiden Aspekte „Nachwirkung des Krieges und des Holocausts“ und „Körperlichkeit“. Die getrennte

VERZÖGERUNG. Ein Symposion zur Lyrik F.B. Steiners

10 Oct 2010 - 14:30
Franz Baermann Steiner, Prag 1932.

Das faszinierende poetische Werk des Sozialanthropologen Franz
 Baermann Steiner (*1909 in Prag / †1953 im Oxforder Exil)

schleusen #17: Kunst und Fremdheit

5 Feb 2011 - 20:00

Ein Film von Sebastain Randak, Janke Rehse, Corinna Pieper, Claudia Opitz, Valentina Lonati und Saskia Köbschall / Berlin 2010

Gespräche mit Simen Hagerup (Schriftsteller), Lukas Bugla (Maler), Hana Shaikholes

schleusen #18 - Distomo und die Bundesrepublik

18 Mar 2011 - 20:00
Gedenkstätte Distomo

Vortrag von Sven Jacobs vom Arbeitskreis Distomo zum aktuellen Stand im Entschädigungsverfahren um die deutschen NS-Kriegsverbrechen in Griechenland.

schleusen #19: Der Traum vom Trauma

19 May 2011 - 20:00

Zusammengeschnittene Audioaufzeichnungen von Lena Mahler.

Das Trauma erfährt seit geraumer Zeit eine Konjunktur. Die alltagssprachlichen Verschiebungen hinterlassen auch in den vermeintlich harten Wissenschaftsdiziplinen ihre Spur

Paradiese am Rand? Buchvorstellung und Diskussion

23 Jun 2011 - 20:00

Die studentische Initiative Margins Out/Incorporated hatte 2008/09 an der FU Berlin die beiden Tagungen Randgruppenphänomene und deren Wahrnehmung sowie Paradiesische Zustände organisiert, in deren Rahmen Studierend

schleusen#21: "Ich liebe doch alle Menschen..."

15 Sep 2011 - 20:00

"Ich liebe doch alle Menschen, ich setze mich doch dafür ein" (Erich Mielke)

Oliver Schott und Magnus Klaue diskutieren über Liebe, Beziehung und Polyamorie.

[Geöffnet ab 20h /

schleusen#22:Jenseits von Autonomie und Engagement

6 Oct 2011 - 20:00

Vortrag von Johannes Steizinger zur Figur des Literaten und der Figur des Dichters in den frühesten Schriften von Walter Benjamin.

Geöffnet ab 20 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 21 Uhr.

schleusen#23 - Stefan Roigk: vom sagen hören

27 Oct 2011 - 20:00

Für seine Lesung Vom Sagen Hören wird der Klang- und Medienkünstler Stefan Roigk, von dem im ausland zuletzt die Rauminstallation Crystal Castle zu sehen war, abstrakte Klänge verbal umschreiben und diese Passagen live mit bereits a

schleusen#24: Balancieren

23 Nov 2011 - 20:00

Carolin Bohn wird in ihrem Vortrag zeigen, dass es in Lessings "Laokoon" nicht nur um die Grenzziehung zwischen Malerei und Poesie, sondern vielmehr um ihr gemeinsames Ziel geht: Eine Illusion erschaffen.  

schleusen#25-Improvisation mit Büchern +ZeldaPanda

8 Dec 2011 - 20:00

"Improvisation mit Büchern (Bücher über Improvisation)"
lecture performance

Mathias Maschat: Bücher, Stimme, Zitationen
Michael Renkel: Gitarre, Live-Elektronik
Olaf Hochherz: book, Live-Elektronik

... & im Anschluss: Kleine Jubiläumsparty zur 25. schleuse mit Zelda Panda!

schleusen#26-Verdinglichungskritik bei T.W. Adorno

29 Mar 2012 - 20:00

Theodor W. Adorno: Eine Physiognomik des verdinglichten Lebens.

Vortrag von Francesca Caligiuri.

Nach einer Analyse exemplarischer Modelle aus den Minima Moralia wird Francesca Caligiuri in ihrem Vortrag zeigen, wie eine Interpretation des verdinglichten Lebens bei Adorno aussehen könnte, die – wenn auch nicht nach dem Muster einer analytisch detaillierten Deutungstheorie –  eine kritische und heute noch anschlussfähige Physiognomik dessen zu leisten vermag.

Geöffnet ab 20 Uhr / Beginn des Vortrags um 21 Uhr.

schleusen#27: The Gods are here also.

19 Apr 2012 - 20:00

A lecture by Sander Kalverda, researcher on the philosophy of gods and divine madness, about the empty place where Gods used to be, following the traces that have been left by the (dis)appearance of Gods in our midst.  Door 20:00 h, lecture starts 21:00 h.

schleusen#28: "Sowas von harmlos in dieser Zeit.."

17 May 2012 - 19:30

Über Funny van Dannens radikale Naivität.                                                                                 Vortrag von Magnus Klaue.

Geöffnet ab 19:30 Uhr, Beginn des Vortrags um 20:30 Uhr.

"I heard that you missed your connecting flight."

3 Jun 2012 - 20:00

Entstellte Subjekte und das politische Unbewusste der Globalisierung nach und gegen Fredric Jameson. Vortrag von Thomas Ebke. Geöffnet ab 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr.

 

 

schleusen#30: 200 Jahre Ausländerrecht

21 Mar 2013 - 19:30

Im März 1813, zeitgleich zur Kriegserklärung an Frankreich, begründete Friedrich Wilhelm III.
mit der Einführung "fremdenrechtlicher" Regelungen in Preußen ein modernes Rechtsregime der Exklusion. Vortrag von Thomas Moritz und Michael Plöse über Geschichte und Gegenwart deutscher Selbstfindung´gegen Menschenrecht und Partizipation.

Geöffnet ab 19:30 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr. Eintritt frei.

schleusen#31: Vogeljagd auf Malta

11 Apr 2013 - 20:00

Valerie Adelsberger, Aktivistin bei BirdLife Malta, berichtet
in ihrem Vortrag von der alljährlichen Jagd auf zum Teil
vom Aussterben bedrohte Zugvogelarten auf der Mittelmeerinsel,
den Hintergründen dieser Jagd(un-)kultur und zeigt Strategien
dagegen auf.

Weitere Infos: www.birdlifemalta.org

Geöffnet ab 20 Uhr, Beginn des Vortrags um 20:30 Uhr. Eintritt frei.