(daten)handel im (link)wandel

frohes neues -

  dank obama reden jetzt alle vom wechselgeld: change change change.
  kaum eine woche ist er im amt, und schon wird unsere homepage
  ausgetauscht. und auf dieser seite tauschen wir uns sogar selbst
  aus! mit uns und mit euch. nun könnt ihr z.b. euere kommentare
  hinterlassen. hoffentlich macht ihr das wie scott walker. der
  findet naemlich immer den richtigen ton im perfekten moment,
  um dahinzuschmelzen:

Sonntag, 1 February 2009 - 21:00
MUSIKFILME IM AUSLAND #2:

Ein Abend mit SCOTT WALKER

Film: Scott Walker - 30 Century Man (UK 2006, 96 min, engl.)
Trailer: http://de.youtube.com/watch?v=dBMJ79ly3B4

Selten wie beeindruckend ist der Wandel den Scott Walker in den  
letzten 40 Jahren vollzog. Mitte der 60er avancierte er mit den  
Walker Brothers und Hits wie "The Sun Ain't Gonna Shine Anymore" zum  
Tennie-Star. 2006 legt er mit "The Drift"  ein Solo-Album vor, das in  
seiner verstörenden Wucht den Crooner der vergangen Tagen nicht  
wiedererkennen läßt. Der Film zeichnet Walkers Weg vom Pop-Idol zum  
kompromissloser Avantgardisten nach. Es kommen Wegbegleiter und  
Verehrer (David Bowie, Radiohead, Brian Eno, Evan Parker, etc.)  
ebenso zu Wort, wie vor allem der ansonsten das öffentliche Wort  
stark meidende Scott Walker höchstselbst. Gerade auch die Einblicke  
in Walkers ungewöhnliche Arbeitsmethoden bei "The Drift" geraten  
besonders köstlich.

Davor und danach wird Scott Walker-Musik aus fünf Jahrzehnten (1964 -  
2007) aufgelegt, von den frühen Songs der Walker Brothers bis zur  
instrumentalen Komposition für Tanz-Choreographie "and who shall go  
to the ball? and what shall go to the ball?" (2007), unter besonderen  
Berücksichtigung der Solo-Alben "Scott 3" (1969), "Scott 4" (1969),  
"Tilt" (1995) und "The Drift" (2006).

opening (with Scott Walker music): 21:00
film start (pünktlich): 21:30
admission: 3 €
http://ausland-berlin.de/musikfilme-im-ausland-2

  wenn ihr euch auf der neuen homepage vom ausland registriert,
  verratet dort bitte eure kontoauszüge der letzten monate, eure
  lebenseinstellungen und eure schwächen. dann muessen geplagte
  manager wie der herr mehdorn nicht mehr teure detektive anheuern,
  um das ueber euch rauszufinden. und vielleicht wollen wir ja auch
  genau wissen, wer sich da so herumtreibt bei uns im

ausland
Lychener Str. 60
10437 Berlin hinter dem Deich

S + U Bahn Schoenhauser Allee
Tram 12 Raumer Straße
N 52 Eberswalder Str.

ausland@ausland-berlin.de
+49 (0)30 44 77 008