Chaka Na aka Tobias Hassels aka T.H. Bröckel

Chaka Na
T.H. Broeckel Tobias Hassels

 

Tobias Hassels aka T. H. Bröckel aka Chaka Na, ist Musiker, Künstler genreübergreifend, Texter und Koch.

Er ist Mitbegründer und Produzent der legendären Underground Punk- Electro- Improvisations- Noise- Free Jazz, Pop- Band und Performance Gruppe 'Bröckel' zusammen mit M.M. Bröckel und R.H. Bröckel.  

 

Er ist Mitbegründer und Klarinettist der Band 'The Sacred Travellers' (The Sacred Travelers), einer Berliner Big Band, die eine ganz eigene sehr tanzbare Version von 'Thai Molam' Musik spielt, die auf Afrobeat und Krautrock trifft, in der  aktuellen Besetzung mit 2 Klarinetten, Tenorsax, Querflöte, Bass, Gitarre, Drums, Drumpads, Electronics/Dubbing.

 

Er kollaborierte mit verschiedenen Musikern, so zum Beispiel oft mit Aaron Snyder und Torsten Schlopsnies, oder an der Klarinette u.a. mit Seby Ciurcina.

Audio-Visuelle Installationen wie die gefeierte 'Death Through Ringtones' (2011, siehe dort) Installation zusammen mit Mario Maria Michel, ebenso wie zahlreiche Videoarbeiten, gehören zu seinen Interessen, so zum Beispiel sein Cumbia-Musikvideo für den Song 'Mi Nidito' der Cumbia Band 'Betty Confetti Y Su Conjunto Tropical' aus Buenos Aires, ebenso wie ein aufmerksamer Blick auf die aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen auf diesem Planeten.

Er begründete mit dem Künstler und Musiker Torsten Schlopsnies 'Astroturf Homegrown' eine unregelmäßige Reihe von unrealistisch aufwändigen Party-Konzert-Performance-Installations- Hybriden, deren nächste Erscheinung am 15. Dezember 2012, dem großen Abschlußabend des CC N° 1 Festivals und 10-jährigem ausland-Geburtstags, das ausland heimsuchen wird.

 

Schon 2003 leistete er mit Christina Ertl-Shirley feministische Pionierarbeit, indem die beiden mit dem Film 'RealPlayer genderfuck', eine der ersten Dokumentationen über 'Frauen in der elektronischen Musik' schufen, die durch zahlreiche Screenings in ganz Europa und darüberhinaus, unter anderem auf der Berlin Biennale 2004, Taxispalais Innsbruck, Museum Ludwig Köln, Künstlerhaus Wien, Bad Bonn Kilbi, ein breites Publikum erreichte.

Seit fast 10 Jahren ist er ehrenamtlich im Berliner Veranstaltungsort 'ausland' tätig, seit ca. 2005 Mitbetreiber.

Chaka Na kocht gerne.

 (update: Tobias Hassels ist seit 2015 Mitbegründer und Koch der überregional bekannten 'mobilen Küche' Happen Poel auf der Insel Poel und dort auch Veranstalter als HPFK.)

 

contact: chaka na

oder über eine der Webseiten bzw. social media.

 

WEITER ZU CHAKA NA (2012):

 

Chaka Na

Als Chaka Na präsentiert  der Berliner Musiker, Komponist und Künstler T.H. Bröckel seine neuesten Solo Kompositionen und Produktionen

Er hat dazu viele Gastmusikerinnen und Musiker eingeladen, die zusammen 'The Violets' formen, und Chaka Na bei Konzerten und bei Aufnahmen begleiten, als Duo Partnerin, Instrumentalisten, oder sonstige Beiträge.

Die Stücke sind zum Teil nach einer Erkrankung von Chaka Na im letzten Jahr entstanden, jedoch mittlerweile mit neuen Songs angereichert, die alle ihre Live-Premiere feiern werden.
Sie kennzeichnet ein neuer, zumeist elektronischer bzw. elektroakustischer Sound, zeitweise neben den charakteristischen Stimmen bereichert durch Violine, Klarinette und andere Instrumente, welcher zwischen eher dunklen raumgreifenden Klangflächen und schnelleren klar auf den Dancefloor abzielenden flimmernden Hits oszilliert.

 

Chaka Na arbeitet seit fast einem Jahr an dem Debüt Album.

 

 

 

 

 

Out of Verlorenort Tag 3 Chaka Na And The Violets

24 Nov 2012 - 20:30
xtra flyer

Out Of Verlorenort Tag 3 / *Chaka Na And The Violets* (live) und Andrea Ermke (live) / After Show Dance Fest w/ *Die Laser Titten*

with:

Andrea Ermke / Chaka Na / Nick Gotthard / Suki Osman/ Mala Muk / Bröckel / and more Surprise Guests!

After the Concert we are excited to present
the After Show Party and Dance Fest of the
Out Of Verlorenort Series with:

LaManchega & Ay Diosito!
aka *Die Laser Titten*!
Dance the Verlorenort'!

gefördert durch die

Senatskanzlei für kulturelle Angelegenheiten

Out of Verlorenort Tag 4 Pathfinder

25 Nov 2012 - 18:00
25 Nov 2012 - 23:59

Abschlussveranstaltung von Out Of Verlorenort
Eine letzte Präsentation der Audio-Visuellen Begleit-Installation zu den Konzerten, von Ralf Hofmann und Andrea Ermke.

Anschliessend 'Pathfinder', ein Abschluss-Konzert mit den teilnehmenden MusikerInnen von Out Of Verlorenort, die versuchen werden gemeinsam musikalisch einen Weg aus dem 'Verlorenort' zu finden, so dass es am Ende der Konzert-Reihe tatsächlich 'Wilkommen zurück' im ausland heissen kann! Überraschungen sind hierbei garantiert, und die spannende Frage bleibt bis zum Schließen der Türen, ob tatsächlich ein kollektiver musikalischer und performativer Weg 'Out Of Verlorenort' gefunden werden kann.

Eintritt 3 Euro

 

gefördert durch die

Senatskanzlei für kulturelle Angelegenheiten