de wie depp

aber hallo -

  heute wurde ein gesetz verabschiedet. zum abschied sagt man
  sonst adieu. weil endlich ist es weg, das regelwerk. aber hier:
  kommt es jetzt erst. diesmal darf jeder deutsche eine "de-mail"
  haben. wozu? sinnvoll waere, wenn man damit versehentlich
  verschickte emails wieder demailen kann, also die ungeschickten
  mails ungeschickt machen kann. solange das nicht geht, verzichten
  wir auf de-mail und regeln lieber erstmal unser wochenende:
 
 
7 Feb 2009 - 22:00
SCHLOCKMASTER & DA [RECORD RELEASE]

Finally at ausland: Schlockmaster and DA team up to present a
double record release night at ausland!
Zum ersten mal im ausland und lang erwartet wird Schlockmaster das
Publikum mit seiner völlig eigenständigen Musik und einer großartigen
Performance beehren. Und das gleich zwei mal: Zum ersten solo als 
Schlockmaster höchstpersönlich, der zum Beispiel schon mit Größen
wie Dälek auf einer Bühne gestanden ist. Und zum Zweiten mit DA, 
zusammen mit Thomas Zipp, Stefan Branca, Kai Erdmann, Phillip Zaiser,
Sepp Löbert und Clayton Thomas.

Put on your dancing shoes for the Schlocker and the DickArsch!

http://ausland-berlin.de/schlockmaster-da-record-release
---

8 Feb 2009 - 20:00
TERPENTIN ON THE ROCKS

Grenzgänger-Literaturbühne im ausland:
Terpentin on the Rock - die besten Gedichte aus der amerikanischen
Alternativpresse 1966 -1977; ausgewählt von Charles Bukowski und
Carl Weissener

http://ausland-berlin.de/terpentin-rocks
---
 
  das tolle an de-mail ist ja, dass die mails dort
  automatisch ver- und entschluesselt werden. mit dem privaten
  schluesseln, die alle beim provider liegen. analog sollten
  unsere haus- und wohnungsschluessel auch alle beim
  provider liegen, damit der sicherstellen kann, dass unsere
  privatsphaere geschuetzt wird. z.b. indem er regelmaessig
  in unsere wohnung kommt und dort unsere privatsphaere schuetzt.
 
  macht aber auch sinn, wenn der staat oder der provider
  mitliest. er kann dann  z.b. auf rechtschreibfehler in
  unseren emails hinweisen. oder schonmal die dringenden
  mails fuer uns beantworten, waehrend wir faul abhaengen
  im:

ausland
Lychener Str. 60
10437 Berlin / Prenzlauer Berg

S + U Bahn Schoenhauser Allee
Tram 12 Raumer Straße
N 52 Eberswalder Str.

ausland@ausland-berlin.de
+49 (0)30 44 77 008