CC No. 2 - Craving Coincidence

auslandklein.jpg

Zur neuen ausland-Reihe CC No. 2 - Craving Coincidence sind die Musiker*innen Marja Ahti, Frieder Butzmann, Nika Son, Kazuhisa Uchihashi, Jan St. Werner und Thalia Zedek eingeladen, je einen langen Abend frei zu gestalten.

Sie laden weitere Künstler*innen ein und stellen ihren eigenen Auftritt in den Kontext eines heterogenen Programms zwischen Konzertabend, Salon und Clubnacht.
Dabei bleibt es ganz ihnen überlassen, auch außermusikali- sche Beiträge einzubeziehen, neue Kollaborationen anzustoßen und die Dramaturgie der Abende zu arrangieren.

Das ausland freut sich auf sechs unverwechselbare Programmabende diverser Genres, die von den individuellen Ideen der Musiker*innen her eine kollektive künstlerische Begegnung erschließen. 

Premiere:
Sa, 14. März 2020
Fiepblatter Catalogue: Jan St. Werner + Guests

Vorschau:    

25. April 2020: [Nika Son + Gäste]   
u.a. mit Beatriz Ferreyra, Container, Vernon & Burns, Franziska Windisch u.a. 
www.nikason.de

30. Mai 2020: [Frieder Butzmann + Gäste]
www.friederbutzmann.de

September 2020: [Thalia Zedek + Gäste]
www.thrilljockey.com/thalia-zedek

Oktober 2020:
[Kazuhisa Uchihashi + Gäste]
www.innocentrecord.com

November 2020: [Marja Ahti + Gäste]
www.marjaahti.com

 

In this series: 

Fiepblatter Catalogue: Jan St. Werner + Guests

14 Mar 2020 - 19:30

CC No. 2 – Craving Coincidence
pt. 1

live concerts by: Olivia Block /// PITA /// Jan St. Werner

Rosa Barba: "Somnium" (film screening)

Patricia Reed: "Frames of Reference for the Inexistent" (diagrammatic lecture)

book presentation: "Decay Object" (Jan St. Werner + Rupert Smyth)

+ DJ Eleni Poulou
 
Doors 19:30 Uhr, Start 20:30 Uhr | 9 EUR

supported by: 

HKF - Hauptstadtkulturfonds